Gemeinschaft
19.04.2020 12:43 Uhr, Alter: 38 Tage

Ein festes Gebet, das uns in dieser Zeit verbindet

von Pater Meinulf Blechschmidt

Jesus Christus, lebendiger Herr,
du bist uns nahe in dieser Zeit großer Herausforderungen.
Wir danken dir und preisen dich für das Geschenk unseres Lebens,
das doch so zerbrechlich und gefährdet ist.
Mit vielen Schwestern und Brüdern auf der weiten Welt beten wir.

Wir bitten dich für alle an Corona Erkrankten:
Schenke Gesundheit, Kraft und Trost.
Gib den Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern
Ausdauer und Kraft in ihrem anstrengenden Dienst.
Gib den Forschern Erfolg und den Politikern Klugheit und Einsicht.

Wir bringen dir die Einsamen und Alten, dass sie nicht verbittern;
alle, die sich sorgen um ihre Angehörigen.
Sei den Sterbenden nahe und tröste die Trauernden.

Wir beten für alle in großer Angst, für die Arbeitslosen
und alle, die ihre Existenz verlieren: um Hoffnung und Zuversicht.
Wir bitten dich für die jungen Leute: um Geduld und Einsicht.

Wir bitten für uns alle:
um Gemeinschaft, Achtsamkeit und Offenheit, zu helfen.

Unser Leben ist in deiner Hand.
Du umschließt uns von allen Seiten.
Mach unser Herz fest in dir. Amen.

(Meinulf  Blechschmidt)

 


Aktueller Pfarreienbrief

EXTRABLATT VII
15.05.2020
EXTRABLATT VI
03.05.2020

 

Liebe Pfarrangehörige,

wenn Angehörige sterben, so kommt zur Trauer auch noch die Sorge um den Ablauf einer Beerdigung. Als Hilfestellung in dieser schweren Zeit soll Ihnen diese Liste dienen.

» Hilfestellung