Gemeinschaft

Bibelkreise -

Kleine Zellen des gelebten Glaubens

Die Bibel als Wort Gottes

Die Bibel ist für gläubige Christen mehr als nur ein Buch mit Geschichten aus alter Zeit. Sie verkündet vielmehr das Wort Gottes, das direkt in unser Leben hinein spricht. Dieses Wort in die heutige Zeit zu holen, sich darüber auszutauschen und es zum Lebensquell für den persönlichen Alltag werden zu lassen, ist in den Bibelkreisen unserer Pfarreiengemeinschaft möglich.

Aktuelle Bibelkreise

Derzeit gibt es vier Bibelkreise mit jeweils 8 – 10 Frauen und Männern verschiedenen Alters, verschiedener Berufe und verschiedener Lebenswege, die sich in regelmäßigen Abständen in Spabrücken und Wallhausen treffen und gemeinsam Bibeltexte lesen, zusammen beten und singen sowie über die Fragen sprechen, die der Glaube im Alltag aufwirft. Offenheit und Vertrauen kennzeichnen die lebendigen Gespräche. Verschiedene Sichtweisen können einen neuen Blick auf die Bibeltexte und Gottes Botschaft eröffnen.

Interesse dabei zu sein?

Die Bibelkreise freuen sich auf weitere Interessierte, neue Bibelentdecker sind herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Interesse an Glaubensfragen und den Texten der Bibel, Offenheit zum Beten, Singen und zum Austausch in der Gruppe genügen.

Ansprechpartner sind in
Spabrücken: Marion Biroth und Sr. Monika Jäger
Wallhausen: Klaus Dilly
Münchwald: Bernhard Habermehl
Braunweiler: Hedwig Schäfer und Heidrun Krolla
Schöneberg: Brigitte Henrich
und alle anderen Mitglieder der Bibelkreise.

Sie können uns auch eine eMail schreiben:
bibelkreis(at)treffpunkt-kirche.info

 

„Bibeltexte sind wie Straßenlaternen. Man kann sich an ihnen stoßen oder in ihrem Licht gehen!“



 

 

Aktueller Pfarreienbrief

Nr. 12/2017
27.11.2017 - 24.12.2017

Liebe Pfarrangehörige,

wenn Angehörige sterben, so kommt zur Trauer auch noch die Sorge um den Ablauf einer Beerdigung. Als Hilfestellung in dieser schweren Zeit soll Ihnen diese Liste dienen.

» Hilfestellung